STARTSEITE  l  KEIZ  l  TAWOX  l  SCHAVNA  l  KODOMM  l  DER AUTOR    

 

Augenleuchten

Das Leuchten der Augen beruht auf dem Biolumineszenzverfahren, mit dem man in der Biologie die Fähigkeit von Lebewesen bezeichnet, selbst oder mit Hilfe von Symbionten Licht zu erzeugen. Bei Sven wird das Licht auf der äußeren Lederhaut erzeugt, sodass es das eigene Sehen nicht beeinträchtigt. Es basiert auf chemischen Prozessen, bei denen freiwerdende Energie in Form von Licht abgegeben wird und handelt sich um eine spezielle Form der Chemilumineszenz.

Neschken können das Augenleuchten kontrolliert beeinflussen. Es dient zur Ablenkung und Einschüchterung des Gegners.

 

 

    www.neschken.de  *  Impressum  *  Disclaimer